Sonntag, 29. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

Normalerweise würde heute ein Wochenrückblick kommen, aber da der Jahreswechsel praktisch vor der Tür steht, dachte ich mir, dass ich einfach mal die verschiedenen Kategorien nicht auf die letzte Woche, sondern auf das letzte Jahr beziehe. Ein paar hab ich ausgetauscht, aber von Prinzip her ist es das gleiche.
Here we go:

GESEHEN - bester Film
Die Tribute von Panem - Catching Fire
Ich lieeebe die Bücher und das zweite Buch der Trilogie ist meiner Meinung nach das beste. Als klar war, dass es einen zweiten Film geben würde (was so ziemlich 1 Jahr her ist), haben mein bester Freund und ich beschlossen, dass wir den Film unbedingt sehen müssen.
Als wir dann endlich im Kino saßen und der Film lief, bin ich durch so ziemlich jede erdenkliche Emotion gegangen. Der Film war so unglaublich gut gemacht und ist deswegen für mich der Film des Jahres. 

GEHÖRT - bestes Lied
Bei mir ist es so, dass ich Lieder immer mit Erinnerungen in Verbindung bringe und dieses Jahr gab es da einige. Hier sind ein zwei Beispiele:
Anfang des Jahres hatte ich mit der Schul Big Band in der ich singe, einen großen Auftritt. Der Höhepunkt dieses Auftrittes war das Lied "Candyman" von Christina Aguilera. Das hat mich dann auch noch auf den Abiball des Jahrgangs meines Bruders begleitet und auch zum Ende des Jahres hin, haben wir es wieder aufgegriffen. Ich verbinde mit dem Lied viele richtig coole Proben und Konzerte, aber auch Momente in denen ich gelernt habe über mich hinauszuwachsen und mich mit dem Lied auseinanderzusetzen, auch wenn es vielleicht anfangs nicht so einfach war. 
Im Mai war ich dann mit meinen besten Freunden auf einem Festival, das durch das Lied "Hallelujah" von Digital Age hier geprägt war.

GETAN - beste Unternehmung
Die Fahrt nach Italien
Die Abschlussfahrt ist wahrscheinlich das, was so ziemlich jedem Schüler im Gedächtnis bleiben wird. Bei mir stand diese schon im September an, obwohl ich ja erst im Mai Abitur mache, aber egal. Wir waren in Norditalien und ich habe noch nie in meinem Leben einen so schönen Ort gesehen, wie dort. 

GELESEN - bestes Buch
weil es einfach so leicht und ehrlich geschrieben ist
weil es ein sehr wichtiges Thema so darstellt, dass es für Jugendliche zugänglicher wird
Beide Bücher habe ich hier aufm Blog rezensiert :)

GEDACHT - beste Erinnerung
Momente, mit den Leuten die ich liebe.
Es gibt einfach in jedem Jahr Momente, in denen man einfach man selbst sein kann. Diese Momente sind meistens die, die man mit den Menschen verbringt, die man liebt. Man kann zusammen lachen, weinen, albern sein, reden oder einfach nur schweigen. Ich hatte einige dieser Momente im letzten Jahr und die bewahre ich gut in meinem Herzen auf!
Stellvertretend dafür: die Jugendfreizeit, weil wir zusammen lachen und weinen konnten und eine super Zeit hatten! 

GEKNIPST - bestes Bild
weil es die Schönheit der Natur zeigt und mich an einen wunderbaren Sommer erinnert.

GELERNT - was habe ich in 2013 Neues über mich und mein Umfeld gelernt
Freunde sind das Wichtigste!
Es gibt immer wieder Zeiten, in denen man Freunde braucht. Meistens merkt man erst hinterher, wie wichtig sie in dem Zeitpunkt eigentlich waren und sind. Ich bin so froh, dass ich Menschen habe, die mir zur Seite stehen - auch wenn ich manchmal schwierig bin.

GEWÜNSCHT - mein Wunsch für 2014
Das nächste Jahr wird komplett anders - nicht in dem Sinne, dass ich mich verändern möchte oder Dinge besser machen möchte. Nein, das nächste Jahr wird mein Leben verändern. Ich mache Abitur, ich werde mir Gedanken über meine Zukunft machen müssen und ich werde neue Erfahrungen sammeln. 
Ich habe mich als Au-Pair in England beworben und mein Wunsch ist es, dass ich einen Platz bekomme, mit der Familie gut zurecht komme und hoffentlich das beste Jahr meines Lebens haben werde. 
_________________________________________________________________________________

"New Year's Day - The first blank page of a 365 page book. Write a good one!"

Auf das neue Jahr!

Alles Liebe,
Greenlili

Kommentare:

  1. hey. sehr schöner rückblick. ich hab dir einen award verliehen :)
    http://calliewonderwood.blogspot.de/2014/03/getaggt-liebster-blog-award.html
    lg callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs taggen. Ich habe direkt mal mitgemacht :)

      Löschen